Chrigel Maurer

Name: Chrigel Maurer
Geburtsdatum: 1982
Nationalität: Switzerland
Schirm: OMEGA XALPS, PI, PIBI
Gurtzeug: LIGHTNESS, IMPRESS
Fliegt seit: 1998

Erinnerst du dich an deinen ersten Flug?

Ich durfte mit dem Schirm von meinem Vater am Übungshang Starts üben, dann hob ich ab und es wurde schnell und hoch – nach 30 Sekunden landete ich wieder sanft.

Dein schönstes Flugerlebnis?

Der Gleitschirm ermöglicht mir viel:
Hike&Fly: aus eigener Kraft Berge erklimmen und einen Flug geniessen erspart mir den Abstieg.
Wettkampf: ermöglicht mir ein Spiel in der Luft mit anderen zu spielen.
Tandem: ich kann anderen Menschen das tolle Gefühl zeigen.
Akro: Schirmbeherrschung und Fliehkräfte erleben.

Deine drei Top-Fluggebiete?

In der Schweiz haben wir je nach Wind und Wetter meist einen optimalen Ort, um zu fliegen!
Zum Spielen und Lernen ist die Dune de Pyla super, und landschaftlich finde ich die Dolomiten unglaublich spannend.

Was machst du an einem Tag, der nicht fliegbar ist?

Als Athlet und Vater habe ich mit Organisieren, Vorbereiten, Planen, Büroarbeiten usw. genug zu tun. Fliegen heisst für mich Erfahrungen sammeln, welche ich dann bei Vorträgen weitergeben kann . Auch investiere ich viel Zeit in mein Ausdauertraining, um an den Wettbewerben fit zu sein.

Wichtigste Gleitschirmerfolge?

Europameister         
dreifacher Weltmeister        
dreifacher X-Pyr-Sieger    
sechsfacher X-Alps-Sieger
sechsfacher Schweizermeister
elffacher Weltcup-Sieger
grösstes FAI-Dreieck 343 km (2. 6. 2019)
515-km-XC-Flug in Brasilien 2017
Infinity-Tumbling-Rekord 2009 mit 210 Turns
Überflug Matterhorn mit dem Tandem

Warum fliegst du für ADVANCE?

ADVANCE ermöglichte mir 2001 einen erleichterten Einstieg in den Wettkampf und ab 2004 mit der Arbeit in der Entwicklung (vor allem beim IMPRESS), dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte und parallel dazu international Wettbewerbe fliegen konnte! Wir haben viel voneinander profitieren können, und zudem baut ADVANCE eine komplette Palette an Produkten, die auf dem Markt mehr als konkurrenzfähig sind – vielen DANK!

Was ist dein Lieblingsessen?

Essen? Ich dachte, es geht ums Fliegen . . .  aber ja, vom Essen lebt man ja, aber das ist mir nicht so wichtig, Hauptsache Pasta!

Was ist dein Lebensmotto?

Ziele setzen, um weiterzukommen!