Jack Pimblett

Name: Jack Pimblett
Geburtsdatum: 1998
Nationalität: England
Schirm: OMIKRON, PIBI
Gurtzeug: ACRO HARNESS
Fliegt seit: 2013

Erinnerst du dich an deinen ersten Flug?

Zufällig!! Das ist das beste Wort, das meinen ersten Flug beschreibt. Ich war groundhandeln mit dem Sigma 4 von meinem Vater – zu diesem Zeitpunkt war ich bereits seit fast 4 Jahren groundhandeln. Es war an einem leichten Hang, plötzlich kam eine Thermikblase und hat mich für 30 Sekunden in die Luft gehoben. Ich erinnere mich daran, wie mein Vater gebrüllt hat und mir Tipps geben wollte. Aber ich war durch das ganze Groundhandlingtraining gut vorbereitet. Einige Minuten später sind wir im Gras gesessen und haben gelacht. Es war das beste Gefühl! Ich war bereits seit einiger Zeit mit dem Sport verbunden, aber man vergisst niemals seinen ersten eigenen Flug!!

Dein schönstes Flugerlebnis?

Ich lebe für das Fliegen mit Freunden. Für die unvorhersehbaren Flüge, für Hike&Flys, für Sonnenuntergangs-Akro-Flüge oder einen Soaringflug. Ein Flug mit Freunden ist das, was mir ein Lächeln am Abend aufs Gesicht zaubert.

Deine drei Top-Fluggebiete?

Organya, Spain. El Hierro, Canaries. St Andre, France. Jeder Ort ist für eine andere Art des Fliegens genial.

Was machst du an einem Tag, der nicht fliegbar ist?

Neben Gleitschirmfliegen geh ich Skydiven, Paramotorfliegen (das zählt als was anderes), Rennradfahren oder Motorradfahren. Wenn das Wetter richtig schlecht ist, bin ich drinnen und schau Netflix oder spiel Videospiele – ich bin so viel unterwegs, manchmal brauch ich einfach eine "Anti-Social-Zeit".

Wichtigste Gleitschirmerfolge?

Das ist schwierig zu sagen. Ich hab keine grossen Wettbewerbe gewonnen oder bemerkenswerte Projekte realisiert – ich bin immer für mich geflogen und für niemand anderen. Dennoch bin ich stolz auf einen 6. Platz im Acro-Weltcup, auf den 2. bei den RedBull Acro Cross sowie auf einen 10. Platz in der Acro-World-Tour-Gesamtwertung.

Warum fliegst du für ADVANCE?

Qualität und Professionalität. Ich wurde bereits von anderen Firmen unterstützt, aber was mich zu ADVANCE zieht, sind die Qualität der Produkte und ihre Professionalität. Immer wenn ein neues Produkt rauskommt, weisst du, dass es nicht nur das beste Produkt ist, sondern dass die Qualität extrem hoch ist. Du kaufst ein Produkt und weisst, dass dieses Teil für viele Jahre hält. Ich bin stolz, Teil eines so tollen Teams zu sein.

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich liebe es zu kochen, am besten richtig scharf von indisch über thailändisch zu japanisch.

Was ist dein Lebensmotto?

„Aim for the moon. If you miss, you will land among the stars.“ Das ist ziemlich klischeehaft, aber ich glaube an grosse Ziele – auch wenn ich scheitere, bin ich trotzdem noch in einer guten Lage.